Neuigkeiten

Schell holt sich Turniersieg
Niklas Schell vom TC Bad Vilbel heißt der Sieger des 26. Manfred Gärtner Gedächtnisturniers. Die Nummer 61 der deutschen Tennisrangliste besiegte seinen Finalgegner, Nils Brinkmann (Lehrter Tennis-Club LTC e.V., DTB
mehr erfahren...
Orientalische Köstlichkeiten
Orientalischer Abend mit Salam
Am Freitag, den 15. November könnt ihr euch auf ein kulinarisches Highlight bei uns im Gärtner Sportpark freuen!
mehr erfahren...
Active Kids – Neuer Kurs startet im Januar
Der Fitness-Kurs für Kinder Kinder brauchen viel Bewegung um sich gesund zu entwickeln. Der Active Kids Kurs mit seinem kindgerechten und abwechslungsreichen Trainingsprogramm ist dafür ideal!
mehr erfahren...
Immer Up-To-Date bleiben:
Gärtner Sportpark GmbH wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Sie über Neuigkeiten, Aktionen und Events rundum den Gärtner Sportpark informieren. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter email@gaertner-sportpark.de kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.
Über Uns

Der Gründer der Anlage, Manfred Gärtner, gilt in der Region Bruchsal als Pionier des Tennissports. Während die breite Masse noch Helden wie Sepp Maier bewunderte und Tennis von den meisten als unerschwingliche Nebentätigkeit angesehen wurde, fasste Manfred Gärtner den Entschluss eine Tennisanlage in Ubstadt-Weiher zu errichten, um jedermann die Möglichkeit zu bieten das Spiel mit der Filzkugel auszuprobieren. Dies unterstreicht sein Slogan „Tennis für alle“, der einherging mit der Gründung des Tennis-Center Gärtner.
Der Grundstein für die Anlage wie sie heute existiert wurde 1966 durch den Bau des ersten Tennisplatzes gelegt. Bereits 3 Jahre später folgte das nächste Novum. Die zum Zeitpunkt einzige Tennishalle zwischen Karlsruhe und Heidelberg konnte in Betrieb genommen werden. Dieses ohnehin großartige Ereignis wurde durch den Besuch des ehemaligen Spitzentennisspielers Gottfried von Cramm beehrt. Dies war ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte des Tennissports in der Region, da wir nun ganzjährig die Gelegenheit zum Spiel sowie nachhaltiges Training gewährleisten konnten. Die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf und schon 2 Jahre später stand die zweite Halle den Spielern zur Verfügung. Der Zuspruch war entsprechend hoch, sodass sich unsere Anlage 1976 mit 15 Freiplätzen und 4 Hallenplätzen zu einer der größten Süddeutschlands zählen durfte.

Bis zur Jahrtausendwende war die Welt geprägt von zahlreichen Veränderungen. Schon immer galt unsere Orientierung der Zukunft und deshalb ging der Wandel der Zeit auch nicht spurlos an uns vorüber. Aus der alten Tennisanlage entwickelte sich ein Sportpark mit Tennishallen und Freiplätzen, mit Badmintonfeldern, einem Fitnessstudio mit Sauna und Dampfbad sowie einem Beachvolleyballfeld. Diese Neuerungen resultierten in einer Namensänderung. Aus dem Tennis-Center Gärtner war 1997 der Gärtner Sportpark entstanden. Bis heute ist die Tradition erhalten geblieben, die zusammen mit ein wenig Moderne das unnachahmliche Flair bilden. Auch in Zeiten des Klimawandels wurde auf die äußeren Umstände reagiert und die großflächigen Hallendächer für die Gewinnung von Solarenergie und Regenwasser nutzbar gemacht. Das Regenwasser wird in einem 120.000 Liter Tank aufgefangen und im Sommer für die Bewässerung der Tennisplätze verwendet.

Wofür wir stehen

Das wichtigste in unserem hektischen Alltag ist doch: Zeit. Zeit für Familie und Freunde!
Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen erscheint jedoch manchmal als eine kleine Herausforderung. Zwischen dem Job und den vielen Terminen auch noch Zeit für sich selbst zu finden – fast unmöglich. Im Gärtner Sportpark in Ubstadt-Weiher möchten wir euch einen Ort bieten, an dem ihr das alles bequem verbinden könnt, ein Ort an dem die ganze Familie gemeinsam Spaß haben kann.
Bei unserem Sportangebot legen wir größten Wert auf Qualität und professionelle Betreuung. Vor allem aber sind wir einfach gerne eure Gastgeber. Genießt unsere familiäre Atmosphäre!

Partner und Sponsoren

Cataldi_Logo_4c_View
Öffnungszeiten

Tennis/Badminton/Sportrestaurant
Montag – Freitag: 08:30 Uhr – 23:00 Uhr
Samstag + Sonntag: 08:30 Uhr – mindestens 18:00 Uhr (bei Bedarf länger)
Feiertags: nach Aushang

Fitnesstudio
Montag + Mittwoch + Freitag: 09:00 Uhr – 22:00 Uhr
Dienstag + Donnerstag: 07:30 Uhr – 22:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sonntag: 09:00 Uhr – 18:00 Uhr

Restaurant
Montag – Freitag: 18:30 Uhr – 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: nach Absprache

Feiertage: nach Aushang

Anfahrt

Gärtner Sportpark GmbH
Alte Poststraße 41
76698 Ubstadt-Weiher

Telefon
Tennis, Badminton und Sportrestaurant
0 72 51 / 66 12
Fitness + Gesundheit
0 72 51 / 96 09 65
Fax
0 72 51 / 96 09 67

E-Mail
email@gaertner-sportpark.de
fitness@gaertner-sportpark.de
tennis@gaertner-sportpark.de