Das neue Jahr begann im Gärtner Sportpark mit hochkarätigem Tennis, denn es wurden in der letzten Woche die Hallenbezirksmeisterschaften ausgetragen. In diesem Jahr waren diese so gut besucht wie nie, ob das am neuen LK-System lag, dass jede Teilnahme mit 0.1 Punkten belohnt? Alle fünf Hallenplätze waren von morgens bis spät abends ausgebucht. Es gingen Aktive und Senioren an den Start und mit vielen Teilnehmer:innen, die auf den deutschen Ranglisten geführt werden, gab es richtig gutes Tennis zu sehen.

Vom TC Blau-Weiß Weiher nahmen Fabian Kelemen bei den Herren, Ute Metz und Daniele Albuszies zum ersten Mal bei den Damen 60 teil. Benny Barta trat bei den Herren 30 an und holte sich den Turniersieg in dieser Konkurrenz. Herzlichen Glückwunsch, Benny!

Aber auch für unsere Mannschaften ging es nun wieder los und den Auftakt hat unsere neue Mixed Mannschaft der Aktiven gemacht. Am Samstag erspielten sie beim TSG TuS Neureut ein Unentschieden. Mit zwei verlorenen Match-Tiebreaks wären für Andre Wengler und Fabian Kelemen auch ein Sieg möglich gewesen. Die zwei Damen Katja Wengler und Julia Stütz holten ihre Einzel und so mussten wie so oft die Doppel die Entscheidung bringen. Katja Wengler und Fabian Kelemen gewannen das zweite Doppel, so dass es am Ende 3:3 stand.

Am 15.01. ab 17:00 spielen unsere Herren 2 im Gärtner Sportpark gegen den TC Waldsee Forst. Am 22.01. die Herren 1 beim TC Bad Schönborn ab 19:00 und am 29.01 ab 18:00 spielt unsere Mixed Mannschaft der Aktiven in Bruchsal gegen die Spielgemeinschaft TSG TC Graben-Neudorf / DJK Bruchsal.

Text: Katja Wengler

Recommended Posts