Bad News und Good News

Liebe Gärtner Sportpark Freunde,

wie ihr bestimmt aus den Medien schon mitbekommen habt, mussten wir unsere Tennishallen und Badmintonfelder am vergangenen Dienstag leider wieder schließen.

Nach dem Regen folgt jedoch bekanntlich Sonnenschein und deshalb eröffnen wir am kommenden Samstag ab 11 Uhr die Tennis – Freiplatzsaison! Ist das eine gute Nachricht, or what?! Wir freuen uns auf jeden Fall schon mega, endlich wieder draußen unter freiem Himmel ein paar Bälle schlagen zu dürfen.

Wenn ihr jetzt auch denkt: SUPER COOL ! Dann ruft uns einfach kurz an und reserviert euren Court. Wie gewohnt, sind wir telefonisch unter der 07251 6612 für euch erreichbar.

Bis ganz bald!

Euer
Gärtner Sportpark Team 🧡

Defibrillator

⚠️ Safety first ⚠️

Eure Gesundheit steht für uns an erster Stelle! Deshalb haben wir uns für einen Defibrillator im Haus entschieden.
Wir hoffen natürlich, dass er niemals zum Einsatz kommen muss, sind aber bei einem Notfall gut vorbereitet und können die wertvollen Minuten, bis der Krankenwagen eintrifft, nutzen.

Was ist eigentlich ein Defibrillator?

Ein Defibrillator, auch Schockgeber, oder im Fachjargon Defi, ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation und unter Umständen zur Kardioversion. Es kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern (Fibrillation) oder ventrikuläre TachykardienVorhofflimmern und Vorhofflattern beenden (Kardioversion). Defibrillatoren werden auf Intensivstationen, in Operationssälen, in Notaufnahmen, sowie in Fahrzeugen des Rettungsdienstes bereitgehalten. Seit den 1990er-Jahren werden Defibrillatoren in Form automatisierter externer Defibrillatoren auch zunehmend in öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Bahnhöfen, Flughäfen und anderen Orten für eine Anwendung durch medizinische Laien bereitgestellt.

Ein Defibrillator verbessert die Chancen einer erfolgreichen Herz-Lungen-Wiederbelebung, kann sie aber nicht ersetzen. (Quelle: Wikipedia)