Neues von der Medenrunde

Am Samstag starteten am Morgen die Herren 50 in Weiher gegen den TC Neureut in die 1. Bezirksliga. Obwohl der TC Neureut nur mit 5 anstatt 6 Spielern angereist ist und somit ein Einzel und ein Doppel bereits für Weiher gewonnen war, konnte nur Carsten sein Einzel gewinnen und einen weiteren Punkt ergattern.

Mittags waren die Damen 50 in Eberstein, um ihr zweites Spiel in der Regionalliga Süd-West zu absolvieren. Sabrina, Birgit und Christin konnten ihre Einzel holen. Mit dem Stand von 3:3 starten alle sechs Spielerinnen optimistisch in die Doppel. Leider konnte keins der Doppel geholt werden, so dass die Begegnung leider mit einem 6:3 für Eberstein zu Ende ging.

In Weiher schlugen mittags die Damen 40 zum ersten Mal in dieser Saison auf. Dabei waren Sina, Christine, Sabine und Gudrun. Christine hat es besonders spannend gemacht und dreht ihr Einzel im zweiten Satz und gewinnt den folgenden Match-Tie-Break. Gudrun gelingt der erste Einzelsieg ihrer noch jungen Tenniskarriere und somit steht es vor den Doppeln schon 3:1, da auch Sabine ihr Einzel gewinnt. Nachdem die Gegnerinnen die Doppel aufgeben, endet diese Begegnung der Damen 40 mit einem tollen 5:1 Sieg und es bleibt noch Zeit um gemeinsam das Deutschland- EM-Spiel im Biergarten des Gärtners Restaurant im Gärtner Sportpark bei einem kühlen Drink zu genießen.

Am Sonntag spielen die Herren 1 gegen Kirrlach. Sandro, Benjamin und Nils gewinnen ihre Einzel, somit müssen die Doppel eine Entscheidung bringen. Gemeinsam erarbeiten sich die Herren durch eine strategisch gute Doppelaufstellung einen 5:4 Sieg, in dem sie sich zwei Doppel im Match-Tie-Break sichern.

Die Herren 2 fuhren nach Odenheim und mussten sich leider 6:3 geschlagen geben. Die beiden Robins konnten ihre Einzel und Nikolai und Fabian ihr Doppel gewinnen.

Die Damen und die Herren 30 hätten eine Fahrgemeinschaft bilden können, denn beide Mannschaften hatten ihr Auftaktspiel in Graben-Neudorf. Leider mussten beide Mannschaften mit einer 2:7 Niederlage wieder nach Hause fahren.

Nun sind endlich alle Mannschaften in die Saison gestartet. Wir wünschen allen viel Erfolg und freuen uns auf viele Gäste im Gärtner Sportpark, die unsere Mannschaften anfeuern werden. Das Gärtners Restaurant und der Biergarten sind wieder ganz normal geöffnet.

Text: Katja Wengler

Start der Medenrunde 2021

Endlich geht es wieder los. Am vergangenen Wochenende haben ein paar unserer Mannschaften die ersten Medenrundenspiele absolviert.

Die Damen 50 haben ihr Auftaktspiel in der Regionalliga Südwest gegen und in Zuffenhausen bestritten. Sabrina, Ute und Christin haben ihre Einzel gewonnen und damit mussten bei einem Stand von 3:3 die Doppel die Entscheidung bringen. Leider ging das erste Doppel knapp im MatchTieBreak verloren, so dass sich unsere Damen 5:4 geschlagen geben mussten. Trotzdem gratulieren wir den Damen50 zu einem gelungenen Auftakt in der Regionalliga Südwest.

Die Herren 2 starten als neu gebildete 6er-Mannschaft in die Saison. Am letzten Sonntag haben sie gegen den FV Viktoria Ubstadt gespielt und leider eindeutig 0:9 verloren.

Die Herren 55 in der Oberliga haben vom Sonderrücktritt gebraucht gemacht und werden in dieser Saison nicht aufschlagen.

 

Text: Katja Wengler